Spiritualität für Anfänger

Home 9 Energie – Körper – Lebenskraft 9 Spiritualität für Anfänger
Deine erhellende Auf- & Ausrichtung: Für Spirituelle und diejenigen, die bewusst leben möchten.

Ist das jetzt?

  • Wunsch, gelassen zu leben.
  • Erschöpfung und Müdigkeit
  • Stress, Überreizung, Überladung
  • anfälliges Immunsystem
  • auffällig wiederkehrende Herausforderungen (z. B. Konflikt, Überglück, Verluste, unerwartete Geschenke, …)
  • Meditation ja, Ruhe nein
  • Etwas ruft nach Weite und Wachstum

Verwandle Chaos in Magie:

Erlebe die Verbindung zu deiner inneren Weisheit und Intuition.

Mit meinem Erfahrungsschatz aus 10 Jahren eigener aktiver Bewusstseinserweiterung, 2 jähriger Ausbildung in energetischen Heiltechniken und 2 jähriger Mitgliedschaft im Bildungsverein „Liberator“ entschlüssele ich deinen Wesenskern und fühle mich in dich ein, um mit dir gemeinsam deine Lebensenergie und Ausstrahlung maßgeblich zu erhöhen.

In dem Programm „Spiritualität für Anfänger – deine erhellende Auf- und Ausrichtung“ begleite ich dich für 3 Monate primär online auf deinem Weg zu deinem Selbst, stehe dir bei Fragen rund um Energiesystem, Meditation und höheres Selbst zur Seite und gebe dir wertvolle Tipps und Tricks an die Hand, die du in dein Leben integrieren kannst, sodass du in eine innere Ruhe und Gelassenheit findest.

Angebot

Das erwartet dich:
  • 3 Monate aktive Begleitung für deine Auf- und Ausrichtung
  • jeweilige Sessions von einer Stunde bis zu zweimal wöchentlich sowohl online als auch live möglich (1x für Fragen und Antworten rund um das Thema Selbstentwicklung direkt aus deinem Alltag, 1x für konkrete Integration in dein Leben)
  • bis zu zwei Sessions Aura-Lesung
  • eine „Leuchtturm-Session“ zu Beginn für den Rundumblick von 90 Minuten (Ist-Stand, Ziele & Co.)
  • Überraschungsmomente
  • ein Mensch (ich), bei dem du sein kannst, wer du willst und bist
  • Erfahrungsschatz aus jahrelanger aktiver Bewusstseinserweiterung und energetischer Heilarbeit
  • stabiler Background durch die Mitgliedschaft im Bildungsverein „Liberator Academy“ von Markus Streinz
  • Wurzelarbeit: Probleme packen wir genau dort – an der Wurzel
  • neue Perspektiven und INSPIRATION
  • Begleitung via Whatsapp oder Telegram
  • ggf. Austausch mit anderen im Gruppenchat
Du lernst:
  • Selbstvertrauen und Stabilität von innen heraus zu generieren
  • Ruhe und Gelassenheit in dir zu verankern
  • Meditativ zu sein und das Leben im Moment zu betrachten.
  • zu sein und zu genießen.
Du wirst:
  • dein Energiefeld ausdehnen
  • deine innere und äußere Körperhaltung aufrichten
  • deine Lebensenergie potenzieren
  • erheblich an Lebensqualität gewonnen haben und sie stetig kultivieren können

Häufige Fragestellungen

  • Wie schaffe ich es, in meine Mitte zu finden?
  • Wie löse ich mich von toxischen Beziehungsmustern?
  • Was bedeutet Chakrasystem?
  • Was ist der Unterschied zwischen spüren und fühlen?
  • Wie komme ich vom Denken ins Fühlen?
  • Wie manifestiere ich?
  • Wie löse ich mich von Krankheiten und Schmerzen?

Ich hab riesige Lust, dich kennenzulernen.

Du wirst überrascht sein, was möglich ist. Lass uns in einem ersten kostenfreien Gespräch kennenlernen und erspüren, ob wir zusammenarbeiten möchten.

Struktur

1. Themenkomplex: Wer bist du?

Eine Reise zu deinem Wesenskern, der deine natürlichen Fähigkeiten freisetzt. Welches Naturell ist in dir zu finden? Was sind die Aufgaben, die du anziehst und die du bereit bist zu lösen? Was bringt dir Wachstum? Wir tauchen tief, um deine Schätze zu finden, mit denen du endlich sinnstiftend wirken kannst: für dich und für deine Welt.

2. Themenkomplex: Stärkung deines Soseins

Es ist an der Zeit, das Vertrauen in dich zu stärken. Verbindung und Ankern ist hier die Devise. Oberste Priorität ist hier, dich aus „alten Geschichten“ und Mustern zu befreien, neue, deinem Wesen entsprechende Denk- und Handlungsweisen aufzuzeigen. In dieser Phase arbeiten wir auf diese Weise besonders intensiv und greifen diesen Komplex begleitend durch den gesamten Coachingprozess immer wieder auf.

3. Themenkomplex: Vom Betroffenen zum Beobachter

Was siehst du, während du die Augen schließt? In diesem Themenkomplex geht es darum, zu erkennen und das, was du siehst mit deinem Herzen in Einklang zu bringen. Dich nicht länger als Opfer deines Lebens zu fühlen, sondern einen gewissen emotionalen Abstand zu gewinnen und zu lernen, die Dinge in dir und um dich herum neutral zu beobachten. Das wird die Basis sein für den 3. Themenkomplex.

4. Themenkomplex: Von der Ohnmacht zur Selbstwirksamkeit

Es ist an der Zeit, die Erkenntnisse zu visualisiern und sie greifbar zu machen. In dieser Phase geht es rund um das Thema Verantwortung übernehmen und dich aus der „Ohnmacht“ in die Handlungsfähigkeit zu bringen. Du lernst, immer mehr Verantwortung für dein Sein, dein Handeln zu übernehmen. Das schenkt dir eine ganz neue Selbstwirksamkeit mit Blick auf deine Lebensgestaltung.

5. Themenkomplex: Erlebe dein Bewusstsein

Wir verändern nicht, sondern wir transformieren. Das bedeutet, du wirst dich mit dem gestärkten Selbstvertrauen ausprobieren können, denn Training festigt bekanntlich Fähigkeiten. Diese Coachingphase gleicht einer Supervision. Neue Erfahrungen werden besprochen und „feinjustiert“. Somit integriert sich direkt all das Neue in deinem Leben auf gesunde Weise. Du wirst mit großer Wahrscheinlichkeit neue Erfahrungen in vertrauten Kontexten machen. Darum geht es: Das Leben jeden Tag neu zu erleben – das bewirkt einen gewissen Grad an Frische.

6. Themenkomplex: Erhellende Auf- und Ausrichtung

In dieser Phase wird es konkret um das Zusammenspiel aus feinstofflichen und grobstofflichen Energien gehen. Wir üben den Tanz mit Synergien. Außerdem wirst du abschließend zum Coaching Kraft der Körpersprache, Macht der Worte und das Spiel mit der Intuition erleben.

Inspiration zum Mitnehmen

Spiritualität: Ein Weg zu innerer Erfüllung und Selbstfindung

Spiritualität kann ein mächtiges Instrument sein, um innere Erfüllung zu erlangen und sich selbst zu erkennen. Es geht um eine tiefere Verbindung mit dem inneren Selbst und dem Universum. Meditation und Achtsamkeitsübungen sind oft Schlüssel zur spirituellen Praxis. Sie helfen uns, den Lärm des Alltags zu reduzieren und uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Spirituelle Praktiken können uns auch helfen, schwierige Zeiten zu überwinden und uns ein Gefühl von Frieden und Zufriedenheit zu vermitteln. Es ist wichtig, einen spirituellen Pfad zu finden, der zu uns passt, um wirklich von der Magie des Lebens zu profitieren.

Wie kann Spiritualität unser Leben bereichern?

Spiritualität ist ein Weg, um Sinn, Frieden und Glück zu finden. Sie kann unser Leben bereichern, indem sie uns hilft, Stress abzubauen, unsere Gedanken zu klären und uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Spirituelle Praktiken wie Yoga, Meditation und Achtsamkeit können uns helfen, uns selbst und unsere Umgebung besser zu verstehen. Sie können uns auch dabei helfen, uns mehr mit anderen zu verbinden und empathischer zu sein. Die Erforschung der Spiritualität oder einfach gesagt: die Erforschung der Lebensvielfalt kann dir helfen, ein erfüllteres und sinnvolleres Leben zu führen.

Die Bedeutung von Achtsamkeit und Meditation in der Spiritualität

Achtsamkeit und Meditation sind Aspekte der Spiritualität. Sie helfen uns, den Geist zu beruhigen, den inneren Frieden zu finden und uns mit unserer inneren Weisheit zu verbinden. Achtsamkeit ist die Praxis, im gegenwärtigen Moment präsent zu sein und unsere Erfahrungen ohne Urteil zu akzeptieren. Sie steigert unser Bewusstsein und ermöglicht uns, das Leben vollständig zu erleben. Auf der anderen Seite ist Meditation eine Technik, die dazu dient, den Geist zu fokussieren und das Bewusstsein zu erweitern. Sie kann uns helfen, Stress abzubauen, unsere Emotionen bewusst anzusteuern und zu regulieren und einen tieferen Sinn in unserem Leben zu finden. Zusammen bilden Achtsamkeit und Meditation einen Teil des spirituellen Weges.

Die Verbindung zwischen Spiritualität und persönlichem Wachstum

Spiritualität ist oft ein zentraler Bestandteil des persönlichen Wachstums. Sie hilft uns, unser inneres Selbst zu erkennen und zu verstehen. Über Meditation, Achtsamkeitsübungen oder Mantras können wir tiefer in unsere Seele eintauchen und so mehr über uns selbst lernen. Dieses Verständnis führt zu innerem Frieden, Selbstakzeptanz und einem gestärkten Selbstwertgefühl. Außerdem kann Spiritualität uns auf unserem Weg zu einem sinnvolleren und erfüllteren Leben leiten. Sie lässt uns die Welt aus einer anderen Perspektive sehen. Jeder erlebt seine eigene spirituelle Reise. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, sondern den, der für uns am besten funktioniert.

Wie Spiritualität uns helfen kann, mit Stress und Herausforderungen umzugehen

Spiritualität kann ein wirksames Mittel sein, um Stress abzubauen und Herausforderungen zu bewältigen. Sie bietet eine Perspektive, die über das unmittelbare Problem hinausgeht und uns dabei hilft, unser inneres Gleichgewicht zu finden. Ob durch Meditation, Yoga oder Mantra singen, spirituelle Praktiken können uns dabei unterstützen, uns zu entspannen und uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Sie erinnern uns daran, dass wir Teil eines größeren Ganzen sind und dass die Schwierigkeiten, die wir durchmachen, vorübergehend sind. Spiritualität kann uns auch dabei helfen, Dankbarkeit zu empfinden und die Schönheit in unserem Leben zu sehen, selbst in schwierigen Zeiten.

Spirituelle Praktiken für den Alltag, die du leicht integrieren kannst:

Spiritualität kann unser Leben enorm bereichern.

Beginnen wir mit einfachen und kraftvollen Übungen, die uns helfen, uns auf den gegenwärtigen Moment zu konzentrieren:

  • Wasser: Bevor du Wasser zu dir nimmst, halte inne und mach dir bewusst, dass Wasser Leben ist. Fühl das Element Wasser in dir, woraus dein Körper zum großen Teil besteht.
  • Körperverbindung: Lege eine Hand auf dein Herz, die andere auf deinen Bauch und lass die Hände mithilfe deines Atems anheben und absinken. Verweile für einige Minuten.
  • Atem: Schließ die Augen und atme auf 4 Sekunden ein, halte den Atem 2 Sekunden an und atme für 6 Sekunden aus. Wiederhole das viermal.

Diese Übungen können dabei helfen, emotionale und physische Blockaden zu lösen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Spiritualität kein einmaliges Ereignis ist, sondern eine Reise. Mit Geduld und Hingabe können diese Praktiken zu einer tieferen Verbindung mit uns selbst und der Welt um uns herum führen.

Konditionen

  • 3 Monate intensives Coaching
  • Bis zu zweimal wöchentliche Sessions online oder offline
  • Bis zu zweimal Aura-Lesung
  • Zusätzlicher Whatsapp/ Telegram Support
  • Invest für deine erhellende Auf- und Ausrichtung: 2.000 € (20% an Liberator Academy)
  • Ratenzahlung möglich (3 Raten á 666,67 € oder 1.000 € Anzahlung und 3 Raten á 333,33 €)
Kontaktiere mich hier.
Oder buche direkt dein Programm.